Sonntag, 4. April 2010

Frohe Ostern! Ob Bayo den Osterhasen fängt?

Ich und natürlich auch die Vierbeiner wünschen allen ein frohes Osterfest. Endlich ist der Frühling da. Bayo und Alastair genießen das sonnige Wetter und spielen ausgelassen. Natürlich jagen sie keine Hasen (das wäre auch sehr unschön, denn der Feldhase steht auf der Roten Liste der gefährdeten Tierarten). Demzufolge wird auch der Osterhase nicht gejadt - lediglich eine rote Frisbee-Scheibe muss für eine Jagd hinhalten.

 Na, wer kann wohl höher springen?
 
  Bayo kann auf jeden Fall schon schneller laufen als Alastair... 

 
...auch wenn Alastair nicht kampflos aufgibt

Bayo hat auch in dieser Woche leicht an Gewicht zugelegt und wiegt nun 37,5 kg, bei einer Widerristhöhe von ~ 63,5 cm. Obwohl sein Kopf immer noch sehr jungenhaft wirkt, sind die Veränderungen dennoch sichtbar. Seine Ohren wirken nicht mehr ganz so groß, er wird langsam muskulöser und die letzten schwarzen Haare an der Rutenspitze weichen nun auch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Kommentare auf diesem Blog werden moderiert, d. h. sie werden gegebenenfalls nicht freigeschaltet. Werbliche Kommentare (z. B. mit Links) werden generell nicht erlaubt, ebenso wenig wie beleidigende, rassistische oder verfassungswidrige Inhalte. Solange Beiträge, auch kritische, sachlich vorgebracht werden, erfolgt eine Freischaltung. Diese kann bis zu 24 h dauern.