Samstag, 1. Januar 2011

Gesundes Neues Jahr 2011!


Bayo, Alastair und ich wünschen allen Zwei- und Vierbeinern ein Gesundes Neues Jahr 2011! Das Jahr 2010 war sehr aufregend für uns. Bayo wuchs heran und wurde ein hübscher Rüde. Er ist ein ganz braver Hund, der in jeder Situation zuverlässig abrufbar ist. Er ist immer auf Harmonie bedacht und geht jedem Streit aus dem Weg. Dem kleinen Alastair ist er ein guter Freund geworden. Man kann die Beiden kaum trennen - sie lieben sich wirklich innig. Obwohl Bayo ein sehr vorsichtiger und manchmal sehr scheuer Hund ist, hat ihm das Feuerwerk am Silvesterabend nichts ausgemacht. Nicht nur, dass er kein Zeichen von Angst zeigte, er kam sogar zur Terassentür, um sich das Feuerwerk neugierig aus nächster Nähe anzusehen. Er schien zwar verwundert über das Geknall und all die Lichter zu sein, blieb jedoch völlig ruhig. Alastair machte die Sache erwartungsgemäß auch nichts aus. Er ist ein mutiger kleiner Hund. Kein Wunder, der Name Alastaibedeutet so viel wie Der die (fremden) Männer abwehrt oder auch Der Beschützer. Zusammen mit Bayo (Freude ist gefunden) kann also nichts mehr schief gehen.

Hier ein paar Bilder vom letzten Spaziergang bei Sonnenschein:

Er ist erwachsen geworden...

...und stürmt durch den Schnee.

Alastair sondiert zunächst die Lage...
...um seinem Kumpel dann doch zu folgen

Was hat Bayo da nur...?

Der kleine Alstair versinkt bis zur Brust im Schnee, aber das macht ihm nix aus.

Weil er seine Nase auch immer überall hinstecken muss...

Bayo genießt die Sonnenstrahlen