BARF-Seminare

BARF-Seminare - Aktuelle Termine

BARF-Seminar Ostrach-Tafertsweiler (BaWü)

Datum: Sonntag, 20.08.2017
Zeit: 10:00 Uhr–18:00 Uhr
Kosten: 75,- € p. P. inkl. Snacks & Getränke
Ort: Ortsstraße 17, 88356 Ostrach-Tafertsweiler
Anmeldungen: udo@colored-eyes-aussies.de

BARF-Seminar Löningen-Bunnen (Niedersachsen)

Datum: Samstag, 14.10.2017
Zeit: 10:00 Uhr–16:30 Uhr
Kosten: 99,- € p. P. inkl. Essen & Getränke
Ort: Luna‘s Corner, Löninger Straße 20, 49624 Löningen-Bunnen
Anmeldungen: info@lunascorner.de


Informationen zur Referentin

Nadine Wolf

  • Tierheilpraktikerin
  • Zertifizierte Ernährungsberaterin für Hund & Katze mit Schwerpunkt BARF
  • Dozentin im Rahmen der Ausbildung zertifizierter Ernährungsberater bei Swanie Simon
  • Autorin "Das BARF-Buch"
  • Betreiberin des bekannten BARF-Blogs: http://mashanga-burhani.blogspot.de/


BARF-Seminare - Allgemein

Sie möchten ein Seminar zum Thema BARF anbieten oder für Ihren Verein organisieren? Kein Problem! Ich biete bundesweit interessante Tages- oder Wochenendseminare zur artgerechten Ernährung von Hunden an, wobei ich eng mit Swanie Simon (www.barfers.de) zusammenarbeite.

In meinen Seminaren werden alle Fragen rund um das Thema BARF beantwortet und die Teilnehmer lernen alles, was sie benötigen, um ihren Hund mit ruhigem Gewissen artgerecht, gesund und ausgewogen zu ernähren. Außerdem werden individuelle Fragen beantwortet. Die Kursinhalte werden natürlich individuell abgestimmt.

BARF-Seminar für Einsteiger

In diesem Tages-Seminar lernen Sie, was BARF überhaupt ist und wie es sich von anderen Roh- oder Frischfütterungskonzepten oder der Fütterung mit Fertigfutter unterscheidet. Sie erfahren, welche Vorteile BARF hat, welche Risiken es gibt und wie Sie diese umgehen können. Selbstverständlich wird auch die Erstellung eines bedarfsgerechten Futterplanes erläutert und Sie erhalten Tipps zur Umstellung des Hundes, zu BARF auf Reisen oder zur Fleischbeschaffung. Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, Ihren Hund zu barfen, ohne Angst haben zu müssen, dabei Fehler zu machen oder unnötige Risiken einzugehen.

BARF-Seminar für Welpen- / Junghundebesitzer

Nachdem die Grundlagen zum Thema BARF kurz umrissen werden, lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihren Welpen oder heranwachsenden Junghund bedarfsgerecht mit BARF ernähren. Sie erfahren, wie Sie häufige Fütterungsfehler in dieser wichtigen Zeit vermeiden und einen Futterplan für Ihren Hund erstellen und selbstständig anpassen. Außerdem bekommen Sie Tipps zur Futterumstellung, zur Beschaffung der Futterkomponenten und zu BARF auf Reisen. Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, Ihren heranwachsenden Hund zu barfen, ohne Angst haben zu müssen, dabei Fehler zu machen oder unnötige Risiken einzugehen.

BARF-Seminar für Züchter

Nachdem die Grundlagen zum Thema BARF kurz umrissen werden, lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihre Zuchthündin während der Trächtigkeit und im Rahmen der Laktation mit BARF bedarfsgerecht ernähren. Außerdem erfahren Sie, wie die Welpen im Rahmen der Entwöhnung artgerecht gefüttert werden und was bei der Zusammenstellung der Rationen zu beachten ist. Sie erhalten außerdem Tipps zur Beratung der Welpenkäufer. Nach dem Besuch dieses Seminars sind Sie in der Lage, Ihre Hündin ruhigen Gewissens während dieser wichtigen Zeit zu barfen.

BARF-Seminar für Halter kranker Hunde

In diesem Seminar erhalten Sie neben den Basisinformationen zum Thema BARF – je nach Themenschwerpunkt des Seminars – Grundlagenwissen über die folgenden Krankheiten: Magen-Darm-Probleme, Erkrankungen der Harnwege, Lebererkrankungen, Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, parasitenübertragene Krankheiten, Gelenkerkrankungen, Herzerkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Krebs sowie Erkrankungen des endokrinen Systems. Der Schwerpunkt hängt vom Veranstalter des Seminars ab. Sie lernen, welche Besonderheiten es beim Vorliegen einer dieser Erkrankungen zu beachten gibt und wie sie einen bedarfsgerechten BARF-Futterplan erstellen. Bedenken Sie bitte, dass diätetische Maßnahmen der Unterstützung bei Erkrankungen dienen und nicht die veterinärmedizinische Behandlung ersetzen. 

Ausbildung zum zertifizierten BARF-Berater


Sie möchten ebenfalls eine Ausbildung zum zertifizierten Ernährungsberater für Hund & Katze nach Swanie Simon oder eine Ausbildung zum Tierheilpraktiker absolvieren?

Lernen Sie alles über die artgerechte Ernährung von Hunden und Katzen sowie Möglichkeiten der Fütterung bei Krankheiten. 

Ab September 2015 bieten Swanie Simon, Nils Steenbuck und Nadine Wolf wieder Online-Seminare an. Melden Sie sich unter http://barfberater.de/ an.

Der Vormittagskurs des Blocks I wird von mir betreut. 

Über die Ausbildung bei Swanie Simon

Es gibt eine ganze Reihe von - mehr oder weniger seriösen - Ausbildungsangeboten rund um das Thema BARF-Beratung. Aber es gibt nur ein Original: Swanie Simon etablierte vor 30 Jahren das Thema im deutschsprachigen Raum und etablierte die Übersetzung des Begriffs BARF als Biologisch Artgerechtes Rohes Futter. Das ist auch der Grund, warum man die Ausbildung bei ihr absolvieren sollte. Abgesehen davon bietet das Online-Seminar bei Swanie Simon aber noch andere Vorteile:

  • Anerkannte Zertifizierung: Mit einem Zertifikat von Swanie Simon sind Sie auf der sicheren Seite
  • Original-BARF-Konzept: BARF ist nicht gleich BARF - lernen Sie bei dieser Ausbildung den wirklich bedarfsgerechten Ansatz kennen
  • Umfangreiches Wissen: Die Ausbildung umfasst je Block 30 Stunden á 60 Minuten -  Kenntnisse, die Sie in einem Wochenendseminar nicht erwerben können
  • Fortwährende Unterstützung: In einem Forum, bei Live-Fragerunden und Arbeitsgruppen werden die Absolventen auch nach der Prüfung betreut
  • Beschränkte Teilnehmerzahlen: Die Beantwortung von individuellen Fragen wird ermöglicht
  • Korrespondierende Fortbildungen: Zusätzliche Weiterbildungsangebote rund um das Thema Ernährungsberatung für Hund & Katze runden das Angebot ab
Mehr erfahren Sie unter http://barfberater.de/