Schwester, ein Bayometer bitte...


Ja, es kommt in den besten Familien vor, dass auch ein Hund krank wird. Bayo hat eine Erkältung und hustet, was das Zeug hält. Vielmehr hustete. Frauchen war sofort mit Fenchelhonig, Propolis und natürlich einem Schal zur Stelle. Zusätzlich gab es noch Hagebuttenpulver zur Stärkung des Immunsystems und ein paar zusätzliche Streicheleinheiten. Das Bayometer brauchte noch nicht einmal ein Thermometer, denn eine Grippe verläuft bei Hunden im Allgemeinen eher komplikationslos. Das Allgemeinbefinden ist meist gar nicht beeinträchtigt. Beim Tierarzt waren wir natürlich trotzdem - zur Sicherheit. Im Übrigen ist Bayo gegen den s.g. Zwingerhusten geimpft worden, was zeigt wie sinnvoll diese Impfung ist...

Kommentare

  1. ...gute Besserung dem kleinen Schisser... ;O)...glG M.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Die Kommentare auf diesem Blog werden moderiert, d. h. sie werden gegebenenfalls nicht freigeschaltet. Werbliche Kommentare (z. B. mit Links) werden generell nicht erlaubt, ebenso wenig wie beleidigende, rassistische oder verfassungswidrige Inhalte. Solange Beiträge, auch kritische, sachlich vorgebracht werden, erfolgt eine Freischaltung. Diese kann einige Zeit in Anspruch nehmen.